Matcha-Zitronen-Cake mit TON Knusperli

slide

Matcha-Zitronen-Cake mit TON Knusperli

Matcha-Zitronen-Cake mit TON Knusperli

Geteilter Kuchen ist... doppelte Freude?! ;) Unser Matcha-Zitronen-Cake macht sich überall beliebt – ob in der Znünipause mit den Arbeitskollegen oder als kleines Vergnügen vor dem TV. Wir verraten euch jetzt das einfache Rezept:

 

Zutaten für 1 grosse Cakebackform
225 g Butter, weich

160 g Zucker

3 Eier
150 ml Mandelmilch

4 Zitronen, geriebene Schale und Saft

1/2 TL Vanillepulver
3 EL Matchapulver

230 g Kuchenmehl

1.5 TL Backpulver

100 g gemahlene Mandeln

100 g Weichweizengrieß
1 „Kokos“-Taste of Nature Riegel


Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

1.       Den Ofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Die Cakebackform mit einem Backpapier auslegen.

2.      Butter und Zucker schaumig schlagen. Eier nacheinander hinzufügen und jeweils wieder schaumig-cremig rühren. Die Mandelmilch und Zitronensaft und –schale ebenfalls hinzufügen und gut verrühren.

3.       In einer separaten Schüssel Vanillepulver, Matchapulver, Kuchenmehl, Backpulver Mandeln und Weichweizengriess mixen. Darauf achten, dass keine Klümpchen zurückbleiben.

4.      Den Riegel in Streusel zerkleinern. Die trockenen und nassen Zutaten zusammengeben und kurz umrühren, so dass sie sich gut vermischen. Den Teig in die Kuchenform geben mit den Taste of Nature Streuseln dekorieren und den Kuchen ca. 50 – 60 Minuten im Ofen backen (mit der Zahnstocher-Methode testen, ob er durch ist).

5.      Den Kuchen 10 Minuten in der Form auf einem Gitter auskühlen lassen. Danach das Cake vorsichtig im Backpapier aus der Form heben und auf dem Gitter ganz auskühlen lassen. Ein Stück Cake mit einer heissen Tasse Tee geniessen.